Datenschutz & Cookies

LernSpiele24.de verzichtet vollständig auf personalisierte oder störende Werbeformate. Wir verwenden Cookies nur, um uns ständig zu verbessern und den Erfolg unserer Empfehlungen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Professor Kageyamas Mathematik-Training

1 + 2 = äääh...

„Weswegen lernen wir das Mathezeug eigentlich? Brauchen wir doch später im Leben sowieso nicht!" Wohl jeder hat diesen Satz im Laufe seiner Schulzeit gehört oder gar selbst ausgesprochen. Mit Recht könnte ein Lehrer dann antworten: „Stimmt, aber Mathe ist die Königin der Logik. Wer sie beherrscht, trainiert das Hirn!" Und genau darum geht es auch in Professor Kageyamas Mathematik-Training unter der führenden Hand Professor Kageyamas, seines Zeichens Professor an der Ritsumeikan Universität in Japan. Das Spiel präsentiert neben etlichen, zweckmäßig designten Mathe-Minispielchen vor allem auch die Kageyama-Methode zum Zahlentraining. Dabei handelt es sich unterm Strich um ein eigentlich sehr simpel aufgebautes Gitter, innerhalb dessen Sie die nötigen Zahlen basierend auf den vier Grundrechenarten eintragen müssen. Das System ist einfach, bietet aber durch seinen straffen Tempoanspruch einen spürbaren Trainingseffekt für bis zu 16 Mitspieler bei nur einem nötigen Modul.

Hier sind einige Beispiele für Aufgaben, auf die Sie stoßen werden: A ist B plus C (Rang 2) - Bei dieser Aufgabe lernen Sie, wie Sie Zahlen kombinieren und zerlegen, eine Vorstufe für die Addition und Subtraktion. Kettensubtraktion (Rang 12 und Rang 14) - Bei dieser Aufgabe beginnen Sie mit dem Zehnfachen einer Zahl und subtrahieren dann neun Mal diese Zahl davon. Das letzte Ergebnis sollte dann gleich dieser Zahl sein. Lückenaddition (Rang 13) - Diese Aufgabe hat die Form „A + ( ) = C" oder „A+B = ( )". Hier müssen Sie die in die Lücke passende Zahl eintragen, damit die Gleichung aufgeht. Auch dank der Handschrifterkennung am Stylus hält der Professor Ihre vorhandenen Fähigkeiten fit, zeigt Ihnen aber nur wenig Neues.

Anzeige

  • Kageyama_01
  • Kageyama_02
  • Kageyama_03

Was können Sie lernen?

  • mathematische Grundkenntnisse, Zahlentraining, Rechenfähigkeit

Für wen eignet sich das Spiel?

  • besonders für Kinder im Grundschul- oder Vorschulalter

Günstig bestellen bei amazon.de:

Information und Wertung

Vertrieb
Genre
Spieler
Sprache
USK
Erhältlich
Pro
Contra
Nintendo
Wissen
1-16
Deutsch
ab 0
Jetzt!
16 (!) Spieler, toller Tutor
erfordert Langzeitmotivation
Sattes Training für bereits vorhandene Mathe-Fähigkeiten.